Foto: Toyota

HERE-Gründer im Interview zur Zukunft von autonomem Fahren

16. Oktober 2016 Hannes Bartl 0

In einem Interview mit 2025AD, dem Blog zum Autonomen Fahren des Automotive-Zulieferers Continental, gibt Russell Shields Einblicke in die nahe und mittlere Zukunft der Industrie. Russ Shields, der selten Interviews gibt und deshalb sogar unter Experten in dem Gebiet nicht unbedingt ein bekannter Name ist, ist Gründer von Navteq – der Firma, die heute unter dem Namen HERE zu Audi, BMW und Daimler gehört. Seine neue Firma heißt Ygomi und hat das Ziel, eine weltweit aktuelle Straßennetzdatenbank zu entwickeln, die als Basis für autonome Fahrzeuge eingesetzt wird. Wir fassen die Kernaussagen des Interviews hier zusammen.